Akademie für Stressprävention
Newsletter
Karriere
     
 

Schwangerschaftsdepression

 
       
 

Eine Schwangerschaftsdepression ist eine Depression, die während der Schwangerschaft auftritt und durch diese ausgelöst wird.

Grundsätzlich gelten für die Schwangerschaftsdepression die gleichen Aspekte wie bei einer regulären Depression. Weitere Informationen sind daher unserem Hauptartikel

Depression zu entnehmen.

Im Zusammenhang mit der Schwangerschaftsdepression sollten allerdings folgende Punkte erwähnt werden:

  • Die Schwangerschaftsdepression stellte keine physische Gefahr für das Kind dar.
  • Antidepressiva sollten allerdings strikt vermieden werden
  • Bei einer Schwangerschaftsdepression besteht ein deutlich erhöhtes Risiko später auch an einer postpartalen Depression zu Erkrankungen. Auch aus diesem Grund sollte die Schwangerschaftsdepression behandelt werden.

Die Schwangerschaftsdepression sollte zudem von einem Spezialisten therapiert werden.

 

   
  Schwangerschaftsdepression München - depressive Störung während der Schwangerschaft, Gefahr für das ungebore Kind und durch Antidepressiva, Beratung und Therapie durch qualifizierten Facharzt    
 

Weitere Themen:

Depression
Depressive Störung
Einzelberatung
Facharzt für Psychiatrie
Facharzt für Psychotherapeutische Medizin
Interventionsstrategien
Psychoanalyse
Psychoanalytische Psychotherapie
Psychotherapeut
Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
Verhaltenstherapie